Herzlich willkommen

„lüttIng Technik trifft Schule“-Projekte sind großartige Erfahrungsräume

in denen Schüler*innen ihr Schulwissen an realen technischen Problemstellungen ausprobieren können.
Bei lüttIng bieten Lehrkräfte und Hochschulprofessor*innen gemeinsam mit Ingenieur*innen aus regionalen Unternehmen anspruchsvolle Projekte mit hohem Praxisbezug und technischem Know-how an.

Durch die Zusammenarbeit von Schulen, Unternehmen und Hochschulen sollen Schüler*innen ein Einblick in technische Berufe bekommen sowie bei der Vermittlung von technischen Lerninhalten unterstützt werden.

Im Mittelpunkt der „lüttIng Technik trifft Schule“-Projekte steht die Arbeit an einem technischen Produkt aus einem beliebigen Fachgebiet. Flankiert wird die lüttIng-Förderung durch das Angebot von begleitenden Maßnahmen, in denen zum Beispiel Kenntnisse im Projektmanagement vermittelt werden. Das wichtigste inhaltliche Förderkriterium ist die Ausgereiftheit der Projektidee, vom geplanten technischen Produkt über einen schlüssigen Zeit- und Arbeitsplan.

Was uns antreibt

Die Ziele von lüttIng

Wissensdurst

Begeisterung für technische Berufsbilder bei Schüler*innen der Mittelstufe wecken

Durchblick

Motivation durch Einblick in die Arbeitswelt schaffen

Natur & Technik

Motivation im naturwissenschaftlichen-technischen Bereich erhalten

Initiatoren des Programms

sind die Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg und die NORDMETALL-Stiftung.

Projektkoordination:

Bildungswerk der Wirtschaft Hamburg e.V.
Katharina Quendler
Kapstadtring 10 – 22297 Hamburg
Telefon: +49 40 6378-4571
Fax:        +49 40 6378-4599
quendler@bwh-hamburg.de